Drogist/-in

DM Drogerie Markt
  • Post Datum: 7. March 2017
  • Apply Before: 7. March 2018
  • Bewerbungen 0
  • Aufrufe 49
Stellenüberblick
mit der Möglichkeit der Zusatzqualifikation zum/zur Handelsfachwirt/-in
Was die Ausbildung so attraktiv macht:
Soll Ihr Beruf abwechslungsreich sein? Vielseitig die Aufgaben? Dann ist der Beruf
der Drogistin bzw. des Drogisten genau der richtige für Sie. Er macht Sie zu
einem kompetenten Ansprechpartner in Sachen Schönheit, Gesundheit und
Wellness. Bei den Kunden sind Sie gefragt, weil Sie ein exzellenter Kenner des
drogistischen Sortiments sind und damit auch Fragen rund um die Fotografie
fachkundig beantworten. Das Know-how einer Kauffrau bzw. eines Kaufmanns im
Einzelhandel rundet Ihr Profil perfekt ab.
Voraussetzungen
Schulische Voraussetzungen sind:
– sehr guter Hauptschulabschluss, guter Realschulabschluss oder allgemeine bzw.
fachgebundene Hochschulreife (Abitur)
Persönliche Voraussetzungen sind:
– Freude am Umgang mit Menschen
– händlerische Ader
– Organisationsgeschick
– Interesse an Biologie, Chemie, Wellness- und Gesundheitsthemen
Lerninhalte
Ein Blütentee, der belebt? Hilft Kieselerde bei Haarausfall? Warum haben die
Kinder auf allen Farbfotos rote Augen? Sie wissen, wieso. Wenn es um das
drogistische Sortiment geht, macht Ihnen so leicht keiner etwas vor. Denn im Lauf
der Ausbildung eignen Sie sich fundiertes Fachwissen an. In der Berufsschule
belegen Sie Fächer, die sich am Warensortiment eines Drogeriemarktes
orientieren, beispielsweise:
– Foto
– Wasch- und Putzmittel
– Haar-, Haut- und Körperpflege sowie
– Gesundheitslehre
Und im dm-Markt beschäftigen Sie sich praktisch mit den Produkten, ihren
Inhaltsstoffen und deren Wirkweisen.
Eine weitere Besonderheit der Ausbildung zum/zur Drogist/-in besteht darin, dass
Sie auch die Lerninhalte der Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Einzelhandel
beinhaltet. Für Sie heißt das: Sie punkten auch mit Wissen in den Bereichen:
– Betriebsorganisation
– Beratung und Verkauf
– Warenwirtschaft
– Buchführung
Aufgaben
Während der Ausbildung werden Sie
– Kunden beraten und Verkaufsgespräche führen
– die Kasse bedienen und abrechnen
– bei der Mitarbeitereinsatzplanung mitwirken
– Filialaktionen organisieren
– sämtliche Tätigkeiten rund um die Annahme, Lagerung und Präsentation der
Ware ausführen
– selbstständig mehrere Sortimentsbereiche betreuen
Ausbildungsdauer und Lernorte
Ausbildungsdauer:
– drei Jahre
– Abiturienten haben die Möglichkeit, ihre Ausbildung auf zwei Jahre zu verkürzen
Lernorte:
– die dm-Märkte deutschlandweit
– die Berufsschule in Ihrer Region
Perspektiven
Als gelernte/r Drogist/-in bringen Sie die allerbesten Voraussetzungen mit. Viele
ehemalige dm-Drogistenlehrlinge haben heute die Verantwortung für einen dm-
Markt.
Auf unserer Homepage oder unserer Facebook-Seite erfahren Sie noch weitere
interessante Details rund und die Ausbildung zum Drogisten und der möglichen
Zusatzqualifikation zum Handelsfachwirt.
Homepage:
www.dm.de/de_homepage/arbeiten-und-
lernen/erlebnis_ausbildung_home/ausbildungsberufe/drogist
Facebook:
www.facebook.com/dm.Deutschland/info
Unser Youtube-Video zeigt Ihnen noch mehr Informationen über die Ausbildung
zum Drogisten.
http://www.youtube.com/watch?v=X73H9W8ilw4
Unsere Stellenangebote zur Ausbildung zum Drogisten im Raum Hannover oder
auch Deutschlandweit finden Sie unter
http://www.dm.de/de_homepage/arbeiten-und-lernen/bewerben
11278
Stellendetails
  • StellungAuszubildende(r)
Engere Auswahl Never pay anyone for job application test or interview.