Studium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

EMBA Europäische Medien- und Business-Akademie
Stellenüberblick

Kaum ein Wirtschaftszweig boomt momentan so stark wie die Freizeitindustrie. Neue Konzepte schießen wie Pilze aus dem Boden und Hotels ringen international mit immer neuen Eventkonzepten um die Gunst der Gäste. Die Tourismuswirtschaft bietet zahlreiche zukunftsträchtige Berufsbilder mit sicheren Arbeitsplatzchancen. Wenn Du Tourismus studieren und später in der Branche arbeiten möchtest, bist Du an der EMBA genau richtig!

In der Bachelor-Studienrichtung Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement lernst Du alle wichtigen branchenrelevanten Bereiche kennen: Welche Akteure gibt es in der Tourismusindustrie? Wo liegen Wachstumspotenziale? Welche Strategie ist für eine erfolgreiche Reisevermarktung die richtige? Wie agieren erfolgreiche Hotelmanager? Welche Trends und Änderungen bestimmen aktuell die Reise- und Tourismusbranche?

INHALTE DER STUDIENRICHTUNG

Der Wettbewerb um Buchungen, Touristen und Reisende ist riesig. Preisvergleichsportale, Reiseplattformen und exklusive Reiseanbieter buhlen um die Gunst der Urlauber. Kein Wunder, dass gerade im Online-Bereich zahlreiche Jobs unbesetzt bleiben. Hier fehlen Fachkräfte mit dem passenden Know-how in Marketing, Management, Tourismus und natürlich auch der Digitalisierung.

Das Tourismus-Studium an der EMBA ist Teil des Bachelor-Studiengangs Business Management. Es kombiniert in sechs Semestern die Management-Ausbildung für gleich drei sehr dynamische Wachstumsbranchen der Freizeitindustrie. Du lernst nicht nur alle Grundlagen für einen Job in der Hotellerie, sondern bekommst auch das notwendige Wissen für eine Karriere im Destinationsmarketing, auf Management-Ebene in der Gastronomie oder im Eventbereich an die Hand.

In den ersten Semestern liegt Dein Studienschwerpunkt auf Marketing, Management, Unternehmensführung, Projektmanagement, Recht und Betriebswirtschaftslehre (BWL). Im dritten und vierten Semester geht es dann in die fachliche Vertiefung mit Studien-Modulen wie Internationales Tourismusmanagement, Hotel- und Resortmanagement, Event-, Messe- und Kongressmanagement sowie Veranstaltungsmanagement.

Fachvertiefung Studium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement
Im dritten und vierten Semester liegt der Fokus auf diesen Themen:

  • Event-, Messe- und Kongressmanagement
  • Freizeitpsychologie und Tourismuswirtschaft
  • Spezielles Recht und Steuern im Tourismus
  • Tourismusmanagement und -marketing
  • Internationales Hotelmanagement
  • Destinationsmanagement und -marketing

BERUFLICHE PERSPEKTIVEN

Im Tourismus sind praxisnah ausgebildete Tourismus-, Hotel- und Eventmanager, die sich im internationalen Tourismusmanagement und -marketing zu Hause fühlen, gefragt. Da die Branche weltweit wächst, hast Du als EMBA-Absolvent beste Chancen auf eine erfolgreiche Laufbahn bei Reiseveranstaltern, Hotelketten, Touristikkonzernen, Kommunen, in der Kommunikation oder in Hotels. Mögliche spätere Jobs sind:

Du hast noch Fragen? Unsere Studienberatung ist jederzeit für Dich da!

  • Melanie Wagner – Studienberatung – Hamburg

Telefon: 040 / 46 00 947 – 22
E-Mail: wagner@emba.de
WhatsApp: 0176 / 85971164
Skype: hamburg@emba.de

  • Sandra Hermanski – Studienberatung – Berlin

Telefon: 030 / 809 22 20 – 82
E-Mail: hermanski@emba.de
WhatsApp: 0176 / 37959134
Skype: berlin@emba.de

  • Tanja Götschenberg – Studienberatung – Düsseldorf

Telefon: 0211 / 30 20 61 – 66
E-Mail: goetschenberg@emba.de
WhatsApp: 0176 / 25703156
Skype: embaduesseldorf

22819
Stellendetails
  • StellungStudent(in)
  • Geschlechtm/w/d
  • BereichBüro, Verwaltung, Finanzen
  • Abschlussallgemeine Hochschulreife
HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com