Work and Travel


work-and-traveller-logo1

Du brauchst eine Auszeit von Schule oder Studium und willst ein bisschen auf Entdeckungstour gehen?

Als Travel-Worker lernst Du die Welt hautnah von einer anderen Seite kennen. Du bist kein typischer Tourist mehr, der nur die schönsten Sehenswürdigkeiten bewundert. Nein, Du schaust als neuer Teil der örtlichen Gesellschaft auch mal hinter die Kulissen der bunten Tourismusattraktionen. Ganz egal, wo es Dich hinzieht:

Angebote gibt’s fast in jedem Land.

Dabei ist es Dir überlassen, ob du dir eine Organisation zur Unterstützung suchst oder ob Du einfach Deine Sachen packst und alleine losziehst. Gehst Du über die Grenzen von Europa, dann empfiehlt sich aber eine Organisation als Rettungsanker vor Ort.

Das Schöne am Work and Travel ist, dass Du Dir deine Zeit selbst einteilen kannst.

Als Backpacker kannst Du zum Beispiel mit viel Arbeit beginnen und Deine Reise mit einer längeren Entdeckungstour abschließen. Oder Du verbindest beides und wechselst beim Jobben öfters mal die Orte. Dir sind keine Grenzen gesetzt. So auch bei der Jobauswahl. Je nach Land und Gegend kannst Du landestypische Tätigkeiten ausüben.

Such Dir einfach was aus und entdecke ganz neue Talente.

Beim Packen kannst Du ruhig sparsam sein. Überlege Dir genau, was Du wirklich brauchst und was nicht. Backpacker tragen meist nur einen riesigen Rucksack, in dem nicht mehr als das Allernötigste Platz findet. Mit einer guten Vorbereitung steht Deiner Reise aber nichts mehr im Wege.

Erlebe die Welt hautnah!