Verkäufer/-in

Verkäufer

Was sind die Fakten?

Die Ausbildung zum Verkäufer dauert 2 Jahre. Während dieser Zeit erhältst Du eine Vergütung, die genau im Durchschnitt liegt. Im ersten Jahr kannst Du monatlich 665 Euro erwarten. Mit Beginn des zweiten Ausbildungsjahres erhöht sich diese Summe auf 742 Euro. Nach abgeschlossener Ausbildung wirst Du monatlich zwischen 1.500 und 2.400 Euro verdienen. Das hängt ganz von Deiner Erfahrung und Deinem Unternehmen ab.

Was sind Deine Aufgaben?

Die Aufgaben während und nach Deiner Ausbildung begrenzen sich nicht nur auf den Verkauf von Waren. Du bist zudem erster Ansprechpartner für den Kunden, wenn er Produktfragen hat oder Beratung benötigt. Du führst ihm Produkte vor, kümmerst Dich um Reklamationen und stellst Rechnungen oder Gutscheine aus. Außerdem kontrollierst Du den Wareneingang, richtest die Schaufenster ein und führst Inventurarbeiten durch.

Was musst Du mitbringen?

Um eine erfolgreiche Karriere als Verkäufer einzuschlagen solltest Du auf jeden Fall Spaß am Kontakt mit Deinen Kunden haben. Kreativität bei der Schaufenstergestaltung und eine strukturierte Arbeitsweise während der Inventur sind ebenfalls wichtig für diesen Beruf.

Wo landest Du später?

Deine Einsatzbereiche mit dieser Ausbildung sind sehr vielseitig. Sie reichen von Supermärkten über Kauf- und Modehäuser bis hin zu Baumärkten.

Du hast gerne Kontakt zu Menschen? Dann finde auf unserem Stellenmarkt aktuelle Ausbildungsplätze in diesem und vielen weiteren spannenden Berufen.

Hier einmal die Vergütung ähnlicher Ausbildungen im Vergleich :

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de