Altenpfleger/-in

Altenpfleger

Was sind die Fakten?

Entscheidest Du Dich für eine Laufbahn als Altenpfleger steht zwischen Dir und dem Start in den Beruf eine 3-jährige Ausbildung. Während dieser Zeit erwartet Dich eine Ausbildungsvergütung von monatlich 876 Euro im ersten, 937 Euro im zweiten und 1038 Euro im letzten Ausbildungsjahr. Hast Du Deine Ausbildungszeit erst einmal hinter Dir, kannst Du mit einem monatlichen Gehalt von 1.800 bis 2.700 Euro rechnen. Allerdings richtet sich diese Summe natürlich nach Deiner Erfahrung und Deinem Arbeitgeber.

Was sind Deine Aufgaben?

Wie der Name schon sagt, kümmerst Du Dich als Altenpfleger um die Pflege von alten Menschen. Darunter fallen beispielsweise das An- und Ausziehen, die Unterstützung beim Essen oder das Waschen Deiner Patienten. Zusätzlich überlegst Du Dir Tagesaktionen und Veranstaltungen, um den Tag spannend und abwechslungsreich zu gestalten und kennst Dich mit verschiedenen Alterserkrankungen und ihren Symptomen ausgezeichnet aus.

Was musst Du mitbringen?

Als Altenpfleger spielt die zwischenmenschliche Ebene eine große Rolle. Du bist offen und kommunikativ, gibst Deinen Patienten ein offenes Ohr und besitzt eine vertrauenswürdige und zuverlässige Umgangsweise. Du hast viel Geduld und keine Scheu vor alten Menschen. Außerdem bist Du stets gut organisiert und arbeitest strukturiert und planvoll.

Wo landest Du später?

Nach dem Abschluss Deiner Ausbildung kannst Du in Altenheimen oder ambulanten Pflegediensten beruflich Fuß fassen. Spannende Einsatzbereiche bieten Dir aber auch Rehabilitationszentren.

Das hört sich total interessant an? Dann wirf doch mal einen Blick auf die aktuellen Angebote auf unserem Stellenmarkt Stellenmarkt!

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de