Modist/-in

Was sind die Fakten?

Entscheidest Du Dich für eine berufliche Laufbahn als Modist, absolvierst Du vor dem Einstieg ins richtige Berufsleben eine 3-jährige Ausbildung. Während dieser Zeit liegt Deine Ausbildungsvergütung mit monatlich 711 Euro im ersten, 770 Euro im zweiten und 882 Euro im letzten Jahr genau im Durchschnitt. Nachdem Du Deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, kannst Du im Beruf mit einem Gehalt von 1.500 bis 2.700 Euro rechnen. Diese Summe hängt natürlich von Deiner Erfahrung und Deiner zukünftigen Anstellung ab.

Was sind Deine Aufgaben?

Als Modist befasst Du Dich mit allen Herstellungs- und Fertigungsprozessen rund um das Hutmacherhandwerk. Die Produkte Deiner Arbeit reichen von vornehmen Hüten bis zu modernen Wintermützen. Durch ein Gespräch mit Deinen Kunden filterst Du geschickt deren Wünsche heraus und kannst anhand dieser erste Entwürfe und Vorschläge am PC entwerfen. Du nimmst Maß und überträgst Deine Entwürfe passgenau als Schnittmuster auf Stoff, Filz, Leder und andere Materialien. Um eine gute Formbarkeit zu gewährleisten, befeuchtest Du die Werkstoffe mit heißem Wasserdampf und ziehst sie zum Trocknen auf Modellköpfe. Dann bringst Du Krempen, Knöpfe und andere Details an und formst Vertiefungen in den Stoff. Hüte aus Leder und Pelz erfordern meist eine andere Vorgehensweise, da sie oftmals noch ausgefüttert werden. Nach Fertigstellung der Hüte und Mützen verzierst Du diese mit Bändern, Knöpfen und anderen Details und führt sie Deinem Kunden vor. Reparaturen alter Kopfbedeckungen fallen ebenfalls in Deinen Zuständigkeitsbereich.

musst Du mitbringen?

Während Deiner Tätigkeit als Modist verlassen sich Deine Kunden auf Deine sorgfältige und konzentrierte Arbeitsweise. Du bist sehr kreativ, hast Freude am Umgang mit Deinen Kunden und besitzt neben einem ausgezeichneten grafischen Verständnis ein hervorragendes handwerkliches Geschick.

Wo landest Du später?

Als ausgebildete Arbeitskraft freuen sich handwerkliche oder auch industrielle Betriebe in der Hutherstellung auf Deine zielstrebige und motivierte Arbeitsweise.

Genau Dein Ding? Dann ist ein Blick auf unseren Stellenmarkt genau richtig für Dich. Vielleicht findest Du ja Deinen Traumberuf.

Hier einmal die Vergütung ähnlicher Ausbildungen im Vergleich :

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de