Medienkaufmann/-frau für Digital und Print

Medienkaufmann Digital und Print

Was sind die Fakten?

Entscheidest Du Dich für eine berufliche Laufbahn als Medienkaufmann Digital und Print, absolvierst Du vor dem Einstieg ins richtige Berufsleben eine 3-jährige Ausbildung. Während dieser Zeit liegt Deine Ausbildungsvergütung mit monatlich 760 Euro im ersten, 832 Euro im zweiten und 909 Euro im letzten Jahr genau im Durchschnitt. Nachdem Du Deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, kannst Du im Beruf mit einem Gehalt von 1.600 bis 2.700 Euro rechnen. Diese Summe hängt natürlich von Deiner Erfahrung und Deiner zukünftigen Anstellung ab.

Was sind Deine Aufgaben?

Als Medienkaufmann Digital und Print bietest Du Deinen Kunden ausgeklügelte Marketingkonzepte, Werbeaktionen und diverse andere Dienstleistungen im Medien- und Marketingbereich an. Du untersuchst den Markt und entwickelst anhand des Konsumverhaltens der unterschiedlichen Zielgruppen Maßnahmen zur Gewinnung von Lesern und Neukunden. Dafür fertigst Du Flyer und andere Werbemittel an, untersuchst die Ergebnisse bisheriger Marketing-Maßnahmen und leitest dementsprechend neue Werbelösungen für Deinen Kunden her. Nach der Recherche über die Autoren, der Bearbeitung von Manuskripten und der Bestimmung der Auflagenhöhe kann die Herstellung der Print-Medien erfolgen. Das Erstellen von Abonnentenverträgen, Abrechnungen und die Beratung von Kunden bezüglich Zeitungs- und Werbeanzeigen runden Dein Aufgabengebiet ab.

Was musst Du mitbringen?

Möchtest Du in diesem Beruf erfolgreich werden, wird neben einer zuverlässigen und selbstständigen Arbeitsweise auch ein ausgezeichnetes kaufmännisches Verständnis von Dir verlangt. Du bist außerdem ein wahres Planungstalent und hast Spaß am direkten Umgang mit Deinen Kunden.

Wo landest Du später?

Als ausgebildete Arbeitskraft freuen sich internationaltätige Verlage auf Deine zielstrebige und motivierte Arbeitsweise. Auch größere Medienhäuser bieten Dir nach Deiner Ausbildung spannende Einsatzmöglichkeiten.

Genau Dein Ding? Dann ist ein Blick auf unseren Stellenmarkt genau richtig für Dich. Vielleicht findest Du ja Deinen Traumberuf.

Hier einmal die Vergütung ähnlicher Ausbildungen im Vergleich :

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de