Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/-in

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Was sind die Fakten?

Während der 3-jährigen Ausbildung zum Fliesen-, Platten-, und Mosaikleger kannst Du ein überdurchschnittlich hohes Azubi-Gehalt erwarten. Im ersten Jahr dieser Ausbildung erhältst Du monatlich 669 Euro, im zweiten 1.028 Euro und im letzten Jahr 1.299 Euro. Im Beruf wird sich Dein Gehalt zwischen 1.700 und 2.700 Euro einpendeln. Das hängt ganz von Deiner Erfahrung und Deinem Arbeitgeber ab.

Was sind Deine Aufgaben?

Als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger befasst Du Dich mit diversen Verlegearbeiten in Bädern, Küchen, Restaurants, auf Terassen oder auch in Schwimmbädern. Dafür bearbeitest Du Natur- und Kunststeine, Glas und Keramik und berätst Dich mit Deinen Kunden. Du stimmst Dich mit ihm bezüglich der Fliesenfarbe, -größe und –verlegeart ab und berechnest den Materialbedarf für Deine Arbeit. Unebenheiten im Untergrund beseitigst Du, fügst Dämm- und Schutzschichten ein und beginnst mit dem Verlegen der Platten.

Was musst Du mitbringen?

Für eine erfolgreiche Laufbahn in diesem Beruf wird vor allem eine sorgfältige und systematische Arbeitsweise von Dir verlangt. Du bist handwerklich sehr geschickt und zeichnest Dich für Dein hervorragendes räumliches Denken aus. Systematische Zusammenhänge sind kein Problem für Dich und Du hast Spaß an körperlicher Arbeit.

Wo landest Du später?

Unternehmen im Ausbaugewerbe und im Handel von Baustoffen und -elementen bieten Dir für eine spätere Beschäftigung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger einen vielseitigen und spannenden Arbeitsplatz, an dem Du Dein Können und Deine Fähigkeiten täglich weiterentwickeln kannst.

Genau Dein Ding? Auf unserem Stellenmarkt findest Du aktuelle Ausbildungsstellen.

Hier einmal die Vergütung ähnlicher Ausbildungen im Vergleich :

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de