Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann für Büromanagement

Was sind die Fakten?

Für eine Beschäftigung als Kaufmann für Büromanagement absolvierst Du eine 3-jährige Ausbildung. Mit monatlich 719 Euro im ersten, 783 Euro im zweiten und 863 Euro im dritten Jahr Deiner Ausbildung liegt Dein Azubi-Gehalt ungefähr im Durchschnitt.. Nach dem Start in die richtige Berufswelt kannst Du mit einem Gehalt von 1.800 bis 2.800 Euro rechnen. Das richtet sich ganz nach Deiner beruflichen Erfahrung und Deinem zukünftigen Arbeitsplatz.

Was sind Deine Aufgaben?

Je nach Betrieb können die Aufgaben, die Dir während und nach dieser Ausbildung begegnen werden variieren. Im Allgemeinen bist Du für verschiedenste verwaltungstechnische und kaufmännische Aufgaben im Bereich des Personal- und Rechnungswesens oder auch der Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Du bist sicher im Umgang mit Fax, Computer, Telefon und Diktiergerät, kannst Kunden empfangen, beraten und betreuen und bist damit vertraut verschiedenste Grafiken und Statistiken zu führen und auszuwerten. Die Überwachung des Schriftverkehrs, das Führen von Urlaubslisten oder die organisatorische Vor- und Nachbereitung von Terminen und Besprechungen runden Dein Aufgabengebiet ab.

Was musst Du mitbringen?

Als anstrebender Kaufmann für Büromanagement hast Du eine sehr sorgfältige und planvolle Arbeitsweise. Du bist sehr teamfähig und hast Spaß am Umgang mit Menschen. Zudem zeichnest Du Dich durch eine hohe Auffassungsgabe aus und kannst mit einem ausgeprägten wirtschaftlichen Denken bei Bewerbungen punkten.

Wo landest Du später?

Nach Deiner Ausbildungszeit kannst Du Dein Wissen bei verschiedensten Unternehmen in die Praxis umsetzen. Da der Beruf in allen wirtschaftlichen Bereichen benötigt wird, sind Deine Einsatzmöglichkeiten später sehr vielseitig.

Das hat Dich überzeugt? Dann wirf mal einen Blick auf die aktuellen Ausbildungsplätze auf unserem Stellenmarkt.

Hier einmal die Vergütung ähnlicher Ausbildungen im Vergleich :

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de