Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Kaufmann für Marketingkommunikation

Was sind die Fakten?

Entscheidest Du Dich für eine Karriere als Kaufmann für Marketingkommunikation, musst Du eine 3-jährige Ausbildung abschließen. Diese wird mit monatlich 630 Euro im ersten, 679 Euro im zweiten und 764 Euro im letzten Jahr Deiner Ausbildung durchschnittlich hoch vergütet. Im Beruf kannst Du später je nach Erfahrung und Betrieb ein Gehalt von 1.700 bis 2.800 Euro erwarten.

Was sind Deine Aufgaben?

Als Kaufmann für Marketingkommunikation stellst Du nach der genauen Analyse des derzeitigen Marktes ein zielgruppenorientiertes Marketingkonzept zusammen. Dabei kann es sich um Maßnahmen im Bereich der Werbung, des Direktmarketings, der Öffentlichkeitsarbeit und vielem mehr handeln. Du verschaffst Dir einen Überblick über Mitbewerber und Konkurrenten und kannst anhand des Konsumverhaltens der Zielgruppe maßgeschneiderte Marketing-Konzepte für Deinen Kunden entwerfen. Dafür besorgst Du die Lizenzen und Rechte, die für die Durchsetzung der Maßnahmen benötigt werden und legst verschiedene Mediaziele mit Deinem Auftraggeber fest. Kostenabrechnungen, Vertragsgestaltungen und Aufgaben im Finanzwesen fallen ebenfalls in Deinen Zuständigkeitsbereich.

Was musst Du mitbringen?

Für eine erfolgreiche Karriere in diesem Beruf steht der Kontakt mit Deinen Kunden an erster Stelle. Du bist teamfähig und offen und kannst gute Englisch- und Deutschkenntnisse vorweisen. Zudem zeichnest Du Dich durch eine sorgfältige Arbeitsweise aus und besitzt neben einem hohen Maß an Kreativität ein hervorragendes kaufmännisches Verständnis.

Wo landest Du später?

In Agenturen und Beratungsfirmen oder auch in Marketing- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen bist Du nach Deiner Ausbildung gut aufgehoben.

Du würdest am liebsten gleich anfangen? Unser Stellenmarkt ist immer einen Blick wert!

Hier einmal die Vergütung ähnlicher Ausbildungen im Vergleich :

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de