Infos

Art: Studium

Bereich: Wirtschaftswissenschaften

Abschluss: allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife

Stellen-ID: SK-52657 (Bitte bei Bewerbung mit angeben)

konkret – facettenreich – sportbegeistert

Dich interessiert, was Sport und Wirtschaft verbindet? Du willst wissen, welche Mechanismen die Sportbranche bewegen?

Unser Studiengang ermöglicht eine fächerübergreifende Ausbildung in allgemeiner und sportspezifischer Wirtschaftswissenschaft – mit einem hohen Maß an Praxisorientierung und Möglichkeiten, im Laufe des Studiums vertiefende Akzente zu setzen. Du qualifizierst dich für die unterschiedlich strukturierten Berufsfelder des Sportmarktes. Durch Praxisprojekte, Referate, Teamarbeit und Diskussionen werden nicht nur fachliche Kenntnisse, sondern auch Methoden- und Sozialkompetenz vermittelt. Besonders durch Projekte, wie der Planung von Europas größtem von Studierenden organisierten Sportmanagement-Kongress, lernst du selbstständiges und strukturiertes Arbeiten.

Die Fakten im Überblick

  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Fakultät: Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
  • Studienort: Salzgitter
  • Studienart: Präsenz
  • Zulassung: zulassungsfrei
  • Beginn: Wintersemester
  • Umfang: 6 Semester, 180 ECTS
  • Kosten: 330,32 € (SoSe 2024)

Typische berufliche Tätigkeitsfelder

Unsere Absolventinnen und Absolventen werden auf die ständig wechselnden Anforderungen des Sportmarktes vorbereitet und praxisnah zu Fach- und Führungskräften für Organisationen ausgebildet, die mit Aufgaben des Sportmanagements betraut sind.

Sportmanagerinnen und Sportmanager besetzen Positionen u. a. in
  • Sportvereinen und -verbänden,
  • in der Sportartikelindustrie,
  • bei professionellen Sportveranstaltern,
  • in Vermarktungsagenturen,
  • in Medienunternehmen,
  • in kommerziellen Sporteinrichtungen wie Fitnessstudios,
  • bei Städten, Gemeinden, Landes- und Bundesbehörden
  • oder im Sporttourismus.

Wichtige Studieninhalte

Unser Studiengang Sportmanagement (B.A.) bietet eine moderne Managementausbildung, die wirtschaftswissenschaftliche Inhalte mit sport(management)spezifischen Inhalten kombiniert. Auf Praxisorientierung legen wir dabei großen Wert: Bereits während des Studiums kannst du in verschiedenen Projekten und Case Studies Einblicke in die Berufspraxis erlangen.

In vergangenen Projekten wurde u. a. mit diesen Organisationen zusammengearbeitet:
  • LandesSportBund Niedersachsen
  • Die Recken – TSV Hannover Burgdorf e. V.
  • VfL Wolfsburg e. V.
  • Motorsport Arena Oschersleben
  • Handball-Verband Niedersachsen
  • Tennisverband Niedersachsen-Bremen
  • Turn-Klubb zu Hannover
(Eine ausführliche Liste inklusive Beschreibung der Projekte findest du hier.)

Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, dich in unseren studentischen Vereinen zu engagieren, um noch mehr Praxiserfahrung zu sammeln und Kontakte im Sportbusiness zu knüpfen:

SPO-MAN bietet ein Netzwerk, das aus über 600 ehemaligen und aktuellen SPM-Studierenden aus Salzgitter besteht. Die Mitglieder organisieren regelmäßige Sport- und Networking-Events, um untereinander vom riesigen Potenzial an Wissen und Kontakten zu profitieren und sich gegenseitig zu unterstützen.

Im ImPuls e.V., der einzigen studentischen Sportberatung in Deutschland, kannst du dein Wissen aus dem Studium in die Praxis umsetzen und eigenverantwortlich Projekte akquirieren und umsetzen. Zu den Kunden zählen Sportvereine, -verbände und jegliche Unternehmen mit Sportbezug.

Studienverlauf

  • In den ersten drei Semestern lernst du in einem Mix aus theoretischen und praxisorientierten Veranstaltungen das wirtschaftswissenschaftliche Fundament, die Grundlagen des Managements sowie die Besonderheiten des Sportbusiness kennen.
  • Im vierten und fünften Semester vertiefst du dein Wissen und bearbeitest aktuelle Fragestellungen des Sportmanagements. Du kannst aus unterschiedlichen Projekten (häufig in Kooperation mit Praxispartnern) wählen und setzt diese zusammen mit deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen in die Tat um. Zudem planst, organisierst und führst du eigenverantwortlich den Kongress „blickpunkt sportmanagement“, eine internationale Exkursion oder ein Sportevent durch.
  • Im sechsten Semester absolvierst du dann ein Praktikum in einer sportbezogenen Organisation deiner Wahl und verfasst deine Bachelorarbeit.

Mögliches Masterstudium an der Ostfalia

  • Führung in Dienstleistungsunternehmen (M.A)

Überzeugt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

Jetzt bewerben!

Kontakt aufnehmen

Die Zentrale Studienberatung beantwortet dir gerne deine Fragen

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag, Dienstag und Donnerstag: 9:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 13:00 - 15:30 Uhr
Freitag und vor Feiertagen: 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 5331 939 15200
E-Mail: zsb@ostfalia.de
Zur Kontaktseite der Studienberatung