Tourismuskaufmann/-frau


Tourismuskaufmann

Was sind die Fakten?

Während der 3-jährigen Ausbildung zum Tourismuskaufmann liegt Dein Azubi-Gehalt genau im Durchschnitt. Im ersten Jahr kannst Du monatlich 567 Euro erwarten. Diese Summe steigt im zweiten Jahr auf 678 Euro an und erreicht im dritten Jahr einen Betrag von 822 Euro. Je nach Erfahrung und Anstellung kannst Du im Beruf mit einem monatlichen Verdienst von 1.600 bis 2.800 Euro rechnen.

Was sind Deine Aufgaben?

Als Tourismuskaufmann kennst Du Dich hervorragend mit allen Informationen rund um Reisen, Flüge und Touristik aus. Du kannst Reisen mit Busunternehmen, Fluggesellschaften und Mietwagenanbietern organisieren und Deine Kunden ideal beraten. Zudem besprichst Du Dich mit Verkehrsunternehmen, Hotels und vielen weiteren Dienstleistern im Bereich der Touristik ab, holst Angebote ein und kalkulierst Preise. Neben dem Entwerfen von Reisekatalogen führst Du verschiedene Verfahren zur Marktanalyse durch, verkaufst Reisen und stellst eigene Rundum-Pakete für Deine Kunden zusammen.

Was musst Du mitbringen?

Kunden vertrauen auf Deine zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise als Tourismuskaufmann. Du hast ein ausgeprägtes Talent für Planung und Organisatorisches und bist flexibel und offen beim Umgang mit Menschen. Zudem sind Deine Englisch- und Deutschkenntnisse sehr vorbildlich.

Wo landest Du später?

Als engagierte Arbeitskraft kannst Du bei Reisebüros und Reiseveranstaltern Dein Können unter Beweis stellen.

Das hört sich genau richtig an? Dann schau doch mal für aktuelle Ausbildungsplätze auf unserem Stellenmarkt vorbei!

Hier einmal die Vergütung ähnlicher Ausbildungen im Vergleich :

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de