Luft- und Raumfahrttechnik

Die Luft- und Raumfahrttechnik befasst sich mit der Entwicklung und dem Betrieb von Flug- und Raumtransportgeräten, Hubschraubern und Flugzeugen bis hin zu Satelliten und Raumfahrzeugen. Während sich die Luftfahrttechnik eher mit Fragen der Aerodynamik und der Energieeffizienz beschäftigt, widmet sich die Raumfahrttechnik mehr den Weltraumphänomenen wie z.B. Vakuum oder Schwerelosigkeit.

Wenn Sie Interesse an einem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik haben, sollten Sie über sehr gute Kenntnisse in den Schulfächern Mathematik, Physik und Informatik verfügen. Zudem sind gute Kenntnisse in Chemie und Englisch wichtig.