Medizin

Die Medizin beschäftigt sich mit dem Erkennen der Ursachen von Krankheiten sowie der Heilung, Linderung und Vorbeugung von Krankheiten bei Mensch und Tier. Zu den ärztlichen Tätigkeiten gehört neben der Diagnose und Therapie von Krankheiten auch die Erforschung der Ursachen von Erkrankungen sowie die gesundheitliche Vor- und Nachsorge. Zum Studienbereich Medizin gehören die Humanmedizin, Tiermedizin und Zahnmedizin.

Wenn Sie Medizin studieren möchten, sollten Sie vertiefte Kenntnisse in Biologie, Chemie, Physik und Mathematik besitzen, da diese Naturwissenschaften grundlegend für ein Medizinstudium sind. Da Fachliteratur teilweise nur auf Englisch vorliegt, sollten Sie gute bis sehr gute Kenntnisse in Englisch mitbringen, damit Sie Fachliteratur lesen, verstehen und wiedergeben können. Lateinkenntnisse sind sehr vorteilhaft, da sie den Zugang zur medizinischen Fachterminologie vereinfachen.