IT-System-Elektroniker/-in

IT-System-Elektroniker

Was sind die Fakten?

Die Ausbildung zum IT-System-Elektroniker dauert 3 Jahre und wird durchschnittlich hoch vergütet. In Deinem ersten Jahr erhältst Du ein Azubi-Gehalt von ca. 863 Euro. Diese Summe erhöht sich mit Beginn des zweiten Jahres auf 913 Euro. Während Deines letzten Ausbildungsjahres kannst Du mit 972 Euro im Monat rechnen. Steigst Du dann in die richtige Berufswelt ein, wird sich Dein monatlicher Verdienst ohne Weiterbildung je nach Erfahrung und Arbeitgeber zwischen 1.800 und 2.900 Euro einpendeln.

Was sind Deine Aufgaben?

Als IT-System-Elektroniker kümmerst Du Dich um alle anfallenden Tätigkeiten Rund um Computersysteme, Telekommunikationsanlagen, Mobilfunknetze oder auch Gebäudesicherheitssysteme. Dazu gehört beispielsweise die Entwicklung von maßgeschneiderten IT-Systemen und Kommunikationsnetzten für Deine Kunden oder das Installieren benötigter Software in bereits vorhandene Systeme. Du berätst Deine Kunden bezüglich geeigneter Lösungen und bist erster Ansprechpartner bei Störungen oder Systemfehlern. Diese analysierst und behebst Du für Deine Kunden und tauschst, wenn nötig, auch mal ganze Baugruppen aus.

Was musst Du mitbringen?

Für eine erfolgreiche Karriere als IT-System-Elektroniker solltest Du eine strukturierte und systematische Arbeitsweise vorzeigen können. Du bist gerne in Kontakt mit Menschen und verstehst komplexe technische Zusammenhänge. Zudem zeichnest du Dich durch ein gutes logisches Denken aus und bist handwerklich sehr geschickt.

Wo landest Du später?

Anbieter für Produkte und Dienstleistungen der IT-Technik bieten Dir als motivierte Arbeitskraft die Möglichkeit, ein spannendes Arbeitsumfeld kennenzulernen.

Interesse geweckt? Dann schau doch mal auf unserem Stellenmarkt vorbei und finde aktuelle Ausbildungsplätze in diesem und vielen weiteren spannenden Berufen.

Hier einmal die Vergütung ähnlicher Ausbildungen im Vergleich :

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de