Touristikassistent/-in

Touristikassistent

Was sind die Fakten?

Die Ausbildung zum Touristikassistenten dauert in der Regel 2 Jahre. Durch ihren schulischen Ablauf hast Du keinen festen Anspruch auf eine Ausbildungsvergütung. Nach Deinem Abschluss kannst Du Dich dann später aber auf ein monatliches Gehalt von 1.400 bis 2.200 Euro einstellen. Diese Summe hängt natürlich von Deiner Erfahrung und Deinem Arbeitgeber ab.

Was sind Deine Aufgaben?

Als ausgebildeter Touristikassistent kümmerst Du Dich neben allerlei kaufmännischen Aufgaben im Bereich des Reisebusiness um die Reisevorbereitung Deiner Kunden. Du unterstützt sie beispielsweise, indem Du Mietwagen buchst, sie explizit über länderspezifische Besonderheiten wie Impfbestimmungen aufklärst und ihnen praktische Reisepakete aus Flug, Hotel, Verpflegung und weiteren Services zusammenstellst. Natürlich kannst Du auch für Marketing-Maßnahmen und verschiedene Freizeit- und Kulturprogramme verantwortlich sein. Das hängt immer von Deinem Arbeitgeber ab.

Was musst Du mitbringen?

Entscheidest Du Dich für eine Karriere als Touristikassistent, solltest Du ein außerordentliches Talent für Planung und Organisation haben. Zudem besitzt Du ein ausgeprägtes logisches und kaufmännisches Denken und kannst Dein Gegenüber schnell von Deinen Ideen begeistern. Außerdem hast Du viel Spaß an der Arbeit mit Menschen und besitzt eine offene und kommunikative Umgangsweise.

Wo landest Du später?

Reiseveranstalter und –büros stellen eine tolle Möglichkeit für Dich dar, Dein Können weiterzuentwickeln und beruflich Fuß zu fassen. Auch Fremdenverkehrsbüros der Flug- und Kreuzfahrtgesellschaften bieten Dir viele spannende Einsatzchancen.

Genau Dein Ding? Dann ist unser Stellenmarkt auf jeden Fall einen Besuch wert!

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de