Assistant for International Office Management

Assistant for international office management

Was sind die Fakten?

Die Ausbildung zum Assistant for International Office Management dauert 3 Jahre und wird überdurchschnittlich hoch vergütet. Im ersten Jahr kannst Du mit ca. 856 Euro rechnen, im zweiten mit 905 und im dritten Jahr mit 1.021 Euro. Damit lässt es sich auf jeden Fall leben. Nach dem Abschluss und mit dem Einstieg ins richtige Berufsleben erwartet Dich ein monatliches Gehalt von 2.200 bis 3.200 Euro. Das hängt natürlich von Deiner Erfahrung und Deinem Arbeitgeber ab.

Was sind Deine Aufgaben?

Die Ausbildung zum Assistant for International Office Management beinhaltet mehrere Qualifikationen gleichzeitig. Du wirst nicht nur zu einem Kaufmann für Büromanagement ausgebildet, sondern erhältst wertvolle Kompetenzen eines Fachwirtes für Büro und Projektorganisation. Zusätzlich absolvierst Du noch Sprachdiplome in Englisch und Spanisch. Du bist also für kaufmännische und verwaltungstechnische Aufgaben in internationalen Firmen zuständig, organisierst länderübergreifende Firmenevents und Meetings und kommunizierst per Telefon mit Standorten an anderen Teilen der Erde.

Was musst Du mitbringen?

Möchtest Du in diesem Berufsbild erfolgreich werden, solltest Du vor allem Spaß daran haben, andere Sprachen zu lernen und mit Menschen anderer Kulturen in Kontakt zu treten. Du besitzt ein außerordentliches kaufmännisches Verständnis und bist ein wahres Planungs- und Organisationstalent.

Wo landest Du später?

Hast Du Deine Ausbildung erst einmal abgeschlossen, werden sich international vertretene Firmen und Unternehmen aller Art über Deine motivierte und zuverlässige Arbeitsweise freuen und Dich mit offenen Armen bei sich empfangen.

Genau Dein Ding? Dann auf zu unserem Stellenmarkt!

Inhalte von unserem Partner Abiszubi.de

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        


Weitere Ausbildungen dieser Branche findest Du hier!