Mathematik, Naturwissenschaften

Die Fächergruppe Mathematik, Naturwissenschaften beschäftigt sich mit der unbelebten und belebten Natur, beobachtet und beschreibt Naturerscheinungen und versucht, diese zu erklären. Es geht vor allem darum, anhand von Experimenten - die im Labor oder in der Natur durchgeführt werden - Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten zu erkennen und diese mit Hilfe von Modellen und Theorien verständlich zu machen. Die wichtigste Hilfswissenschaft hierfür ist die Mathematik. Das Wissen über die Beschaffenheit von Lebewesen und Stoffen ist die Grundlage für neue Technologien und Innovationen. Die Erkenntnisse aus der Fächergruppe Mathematik, Naturwissenschaften dienen eher praxisorientierten Studienbereichen und den Ingenieurwissenschaften als wichtige Grundlage und sind zum Teil sogar deren Voraussetzung.

Zur Fächergruppe Mathematik, Naturwissenschaften gehören neben dem Studienbereich Mathematik und den klassischen Naturwissenschaften wie z.B. Biologie, Chemie oder Physik unter anderem auch die Studienbereiche Neurowissenschaften, Nanowissenschaften oder Umweltwissenschaften. Studienmöglichkeiten, die für eine Tätigkeit als Lehrer qualifizieren, finden Sie in der Fächergruppe Lehramt.